Datenschutz

Die KLD Systeme GmbH verpflichtet sich, die Privatsphäre und das Persönlichkeitsrecht aller Personen zu schützen, die mit uns auf dem Wege des Internets kommunizieren. Personenbezogenen Daten, die uns per Internet übermittelt werden, behandeln wir vertraulich. Die Basis hierzu sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen: das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), das Teledienstedatenschutzgesetz (TDDSG) sowie das Teledienstegesetz (TDG).

Welche Informationen sammeln wir und zu welchem Zweck?

Zu statistische Zwecken speichern wir den Namen der angeforderten Internetseite, das Datum und die Uhrzeit des Seitenaufrufs sowie die übertragene Datenmenge. Darüber hinaus, ob die Übertragung der Information erfolgreich war und über welchen Provider der Zugriff erfolgte.

E-Mail-Adressen

Wenn Sie uns Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben, kommunizieren wir mit Ihnen über E-Mail. Wir werden diese Adresse jedoch nicht an Dritte außerhalb der KLD Systeme GmbH weitergeben. Werden je nach Einstellung Ihres E-Mail-Programms personenbezogene Daten an uns übermittelt, werden diese von uns vertraulich behandelt. Eine Verschlüsselung der übertragenen Informationen innerhalb des Informationsaustausches erfolgt nicht.

Benutzerregistrierung

Wenn Sie auf unserer Website ein Registrierungsformular mit Kontaktinformationen ausfüllen, werden diese Informationen verwendet, um Ihnen angeforderte Produkt-informationen, Nachrichten etc. zuzusenden. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich zu diesen Zwecken verwendet und nicht an Dritte außerhalb der KLD Systeme GmbH weitergegeben. Die Daten, die Sie uns online übermitteln, werden nicht verschlüsselt. Wenn Sie beispielsweise keinen Newsletter mehr wünschen, können Sie sich jederzeit aus der Registrierungsdatenbank löschen lassen.

Datenschutzhinweis

Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist der KLD Systeme GmbH sehr wichtig. Die KLD Systeme GmbH verarbeitet persönliche Daten, die beim Besuch der Webseiten der KLD Systeme GmbH erhoben werden, gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, die für diejenigen Länder gelten, in denen die jeweiligen Webseiten verwaltet werden. Die Webseiten der KLD Systeme GmbH können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt und für welche die KLD Systeme GmbH gemäß den Nutzungsbedingungen nicht verantwortlich ist.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Wenn Sie die Webseiten der KLD Systeme GmbH besuchen, speichern die Webserver der KLD Systeme GmbH den Namen Ihres Internetserviceproviders, die Webseite, von der aus Sie die Webseiten der KLD Systeme GmbH besuchen, die Webseiten, die Sie bei der KLD Systeme GmbH besuchen sowie das Datum und die Dauer des Besuchs. Sofern innerhalb des Internetangebotes der KLD Systeme GmbH die Möglichkeit der Eingabe von persönlichen Daten (E-Mailadresse, Namen, Anschriften, etc.) besteht, erfolgt diese freiwillig.

Kommunikation per E-Mail

Sofern Sie der KLD Systeme GmbH eine E-Mail senden, wird Ihre E-Mail Adresse nur für die Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Für den Informationsaustausch über diese Webseiten übernimmt die KLD Systeme GmbH keine Haftung. In diesem Zusammenhang weist die KLD Systeme GmbH ausdrücklich darauf hin, dass die Übertragung von Daten per E-Mail und elektronischer Post, beispielsweise bei Verwendung des Kontaktformulars, ungesichert über das Internet erfolgt. Somit können diese Daten von unbefugten Personen mitgelesen und im Extremfall sogar verfälscht werden, so dass damit datenschutzrechtliche Gesichtspunkte verletzt würden. Ebenso besteht die Möglichkeit, dass Ihre E-Mail auch im Internet verloren oder fehlgeleitet werden könnte.

Nutzung und Weitergabe persönlicher Daten und Zweckbindung

Die KLD Systeme GmbH nutzt diese Informationen für statistische Auswertungen, um ihre Serviceangebote zu optimieren, zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten, zur Kundenverwaltung und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Die Informationen werden nicht personenbezogen ausgewertet. Die IP- Adresse wird ausschließlich bei etwaigen Angriffen auf die Internet- Infrastruktur der KLD Systeme GmbH ausgewertet. Cookies werden von der KLD Systeme GmbH verwendet, um Präferenzen der Besucher verfolgen und die Webseiten entsprechend optimal gestalten zu können. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, stets vertraulich behandelt und für keine anderen Zwecke als die jeweils genannten verwendet. Die KLD Systeme GmbH behält sich jedoch das Recht vor, soweit dies erforderlich ist, Ihre personenbezogenen Daten zur Wahrung überwiegender Interessen an der Aufklärung eines Rechts- bzw. Nutzungsmissbrauchs zur Rechtsverfolgung über das Ende des Nutzungsverhältnisses hinaus zu verarbeiten, zu nutzen und an Strafverfolgungsbehörden zu übermitteln, wenn zu dokumentierende tatsächliche Anhaltspunkte für einen solchen Missbrauch vorliegen.

Widerrufsmöglichkeit

Falls Sie mit der Speicherung Ihrer Daten nicht einverstanden sein sollten, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit auf postalischem Wege oder per E-Mail mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Im Falle des Widerrufs werden Ihre Daten entsprechend gelöscht werden. Ausgenommen hiervon bleiben Daten, deren Löschung gesetzliche und/oder vertragsgemäße Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Ferner sind Daten ausgenommen, welche für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses mit der KLD Systeme GmbH erforderlich sind oder für Zwecke der Abrechnung gespeichert werden müssen.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilt Ihnen die KLD Systeme GmbH jederzeit unverzüglich und unentgeltlich schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie gespeichert sind.

Sicherheit

Die KLD Systeme GmbH setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre Daten bestmöglich gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen der KLD Systeme GmbH werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Ihre personenbezogenen Daten werden in einer sicheren offline- Datenbank gespeichert, zu der nur wenigen Befugten Mitarbeitern der KLD Systeme GmbH, welche mit der technischen und redaktionellen Betreuung des Internetauftritts beauftragt sind, der Zugriff möglich und erlaubt ist. Die Mitarbeiter der KLD Systeme GmbH sind zudem zur Einhaltung des Datenschutzgeheimnisses verpflichtet und werden regelmäßig in die Datenschutzrichtlinien der KLD Systeme GmbH eingewiesen.